Shinson Hapkido Schulen

Seit dem Anfang im Jahre 1983 entwickelt sich Shinson Hapkido immer weiter. Ausgangspunkt und Wurzel hierfür ist der Zentrums-Dojang Darmstadt unter der Leitung von Sonsanim Ko. Myong. Im Zentrums-Dojang werden die alljährichen Danprüfungen durchgeführt und es ist zugleich auch der Sitz der ISHA.
Mit den zu Lehrern (Kyosanim) ausgebildeten Danträgerinnen und Danträgern entstanden und enstehen immer weitere Schulen (Dojangs) und Sektionen. Shinson Hapkido gibt es mittlerweile in  Belgien, Dänemark, Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Peru, der Schweiz, Spanien und   Süd-Korea.

Bitte klicken Sie auf den Namen des jeweiligen Landes oder auf die Buttons auf der linken Seite, um zu einer aktuellen Liste der Dojangs zu gelangen.

Eine komplette Liste aller offiziellen Shinson Hapkido Dojangs und Sektionen können Sie hier herunterladen.